top of page

Sadie Plant

sadieplant.com

Sie stammt aus Birmingham, England, und studierte Philosophie an der Universität von Manchester. Sadie Plant veröffentlichte in den 1990er Jahren drei Bücher: The Most Radical Gesture, das aus ihrer Doktorarbeit über die Situationisten hervorging; Zeros and Ones, das eine alternative, feministische Darstellung der Geschichte und des Wesens der digitalen Technologie bietet; und Writing on Drugs, in dem sie argumentiert, dass der enorme Einfluss psychoaktiver Substanzen auf die westliche Mainstream-Kultur den so genannten "War on Drugs" ad absurdum führt. Sie übersetzt auch aus dem Deutschen ins Englische. In der Vergangenheit hat Sadie an den Universitäten von Birmingham und Warwick, am Birmingham Institute of Art and Design und im BA-Studiengang Bildende Kunst an der ZHdK unterrichtet. Derzeit unterrichtet sie im Rahmen des MA-Studiengangs Contemporary Arts Practice an der HKB.

Mit dieser neuen Website hat Sadie Plant einen Ort, an dem sie ihre Arbeit auf einfache und übersichtliche Weise präsentieren kann. Kurze Seiten und ein klar strukturiertes Menü helfen dem Besucher, sich auf der Website zurechtzufinden. Die Website ist in Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar. Sie wird bei Google gefunden und kann sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy besucht werden.

«Es ist eine Freude, mit einer so kompetenten und kreativen Person zu arbeiten.»

Sadie Plant, Autorin

Juni 2022

bottom of page